Archiv der Kategorie: Ländervergleich

Schlusslicht

Die saarländischen Haus- und Hof-Medien bemühen sich Tag für Tag, alle Vorzüge unseres kleinen Bundeslandes in schillernden Farben darzustellen. Den Saarländerinnen und Saarländern bleibt auf diese Weise nichts erspart, was den Lokalpatriotismus ankurbeln könnte. Eine große Ansammlung von Trivialitäten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ländervergleich | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum ich nicht stolz darauf bin, ein Saarländer zu sein

Um es nicht falsch zu verstehen: Ich bin ein gebürtiger, echter Saarländer und mag Land und Leute. Wenn ich permanent die herrschende Politik hier im Lande bloßstelle und anprangere, dann kann mir das Saarland nicht gleichgültig sein. Es ist mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ländervergleich | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bürgerfeindliche Gesetzgebung verhindert G9-Erfolg

Das Bürgerbegehren der Elterninitiative G9-Jetzt! für die Rückkehr zum Abitur in 9 Jahren ist offenbar gescheitert. Die vorläufigen Angaben der Teilnahmezahlen von den Gemeinden, wo die Unterschriften für das Bürgerbegehren abgegeben werden mussten, lassen jedenfalls diesen Schluss zu. Etwa 55000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ländervergleich, Landespolitik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Plattmacher – Teil 2

Das Saarland hat wieder eine neue Regierung und es hat wieder eine Große Koalition. Mit einer unfassbaren Selbstzufriedenheit freuen sich CDU und SPD auf die Neuauflage eines Provisoriums.

Veröffentlicht unter Ländervergleich, Landespolitik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Angst vor dem Volk

Auch mit den neuen Gesetzen zur Stärkung der Bürgerbeteiligung bleibt das Saarland deutschlandweit Schlusslicht in Sachen direkte Demokratie Der Landtag hat am 15. Mai die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung im Saarland neu geregelt. Die ursprüngliche Verfassungsregelung von CDU und SPD war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ländervergleich | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Große Koalition und die möglichen Folgen

Was eine große Koalition bildungspolitisch anrichten kann, führt uns das Land Thüringen vor Die bundesweit erste und bisher einzige Jamaika-Regierung sollte ein Experiment sein und ist nach etwas mehr als 2 Jahren kläglich gescheitert. Obwohl wir uns von dem Jamaika-Desaster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ländervergleich, Landespolitik, Lehrersituation | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Landeselterninitiative: Die Landesregierung täuscht mit beschönigtem Bildungsbericht

Die Landeselterninitiative für Bildung wirft der Landesregierung vor, anlässlich der gestrigen Landtagsdebatte zum Haushalt 2012 mit einem selbstgestrickten Bildungsbericht die Höhe der Bildungsausgaben verfälscht und die Öffentlichkeit getäuscht zu haben. Der hausgemachte Bericht, so die Elterninitiative, sei solange schön gerechnet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsqualität, Ländervergleich | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Gemeinschaftsschule auf Sparkurs

Eltern warnen vor schleichenden Einsparungen bei den allgemeinbildenden Schulen Durch die Zusammenfassung von Gesamtschulen und Erweiterten Realschulen zur Gemeinschaftsschule sollen bereits im kommenden Haushaltsjahr 10 Lehrerstellen gestrichen werden. Weitere Stelleneinsparungen sind am Gymnasium (16) und an den Grundschulen (3) vorgesehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsqualität, Ländervergleich | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Saarland spart 1,8 Millionen Euro bei den Fahrtkosten für Harz-IV-Kinder

Beförderungskosten für Kinder aus Harz-IV-Familien sollen künftig vom Bund bezuschusst werden Der Saarländische Landtag hat auf Antrag von Bildungsminister Kessler in seiner Sitzung vom 21. September mit den Stimmen der Regierungsparteien CDU, FDP und Grüne eine Kürzung der Fahrtkostenzuschüsse für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eltern, Ländervergleich | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Saarländische Lehrer flüchten in die Dienstunfähigkeit

Laut Bildungsmonitor 2010, einer arbeitgeberorientierten Vergleichsstudie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), wurden 2008 im Saarland 38,9 Prozent der pensionierten Lehrer wegen Dienstunfähigkeit „vorzeitig in den Ruhestand geschickt“ (Bundesdurchschnitt 22,4 Prozent). Der Grad der Dienstunfähigkeit ist ein Faktor, der neben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ländervergleich, Lehrersituation | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar