Schlagwort-Archive: Sparen

Auf ein Neues!

Liebe Leserinnen und Leser! Das neue Jahr verheißt nichts Gutes für die saarländische Bildungspolitik. Die beschlossenen Einsparungen im Schul- und Hochschulbereich haben das Saarland in seiner Bedeutung als eigenständiges Bundesland weiter geschwächt. Aus Großem Kleinholz machen Es muss schon als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Landespolitik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die bildungspolitische Bankrotterklärung

Von den 2400 Stellen, die in den nächsten sieben Jahren zur Einhaltung der Schuldenbremse im Öffentlichen Dienst des Saarlandes abgebaut werden sollen, gehen etwa 1000 zu Lasten der Bildung. 588 Stellen fallen bei den Lehrkräften weg. Der Universität werden 21,1 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsqualität | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gespielte Entrüstung

Der Aufschrei der CDU gegen die von Bildungsminister Ulrich Commerçon (SPD) ins Gespräch gebrachte Gebührenerhöhung für die sogenannte freiwillige Ganztagsschule ist nichts anderes als Verlogenheit und gespielte Entrüstung. Die zu Zeiten der letzten CDU-Alleinregierung unter Peter Müller entstandene saarländische Form … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsqualität, Eltern, Schulstruktur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Saarland spart 1,8 Millionen Euro bei den Fahrtkosten für Harz-IV-Kinder

Beförderungskosten für Kinder aus Harz-IV-Familien sollen künftig vom Bund bezuschusst werden Der Saarländische Landtag hat auf Antrag von Bildungsminister Kessler in seiner Sitzung vom 21. September mit den Stimmen der Regierungsparteien CDU, FDP und Grüne eine Kürzung der Fahrtkostenzuschüsse für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eltern, Ländervergleich | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Die Gemeinschaftsschule und die Schuldenbremse

Entgegen allen anderslautenden Beteuerungen und Lippenbekenntnissen wird die saarländische Jamaika-Regierung auch weiterhin kräftig bei der Bildung sparen. Das hat hierzulande Tradition und durch die Auswirkungen der Schuldenbremse wird sich diese Entwicklung weiter zuspitzen. Mit der Gemeinschaftsschule schafft man sich deshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinschaftsschule | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lehrerarbeitsmarkt im Saarland: Hauptsache billig!

Lehrermangel in ganz Deutschland? Nein! Da gibt es immer noch so ein kleines Bundesland im Südwesten der Republik, genannt Saarland, was sich bis jetzt tapfer gegen den Schrumpfprozess auf dem Lehrermarkt zur Wehr setzen konnte. Sogar zuviele Exemplare der Spezies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lehrersituation | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

GEW warnt vor Schuldenbremse

Investitionen in Bildung müssen möglich bleiben Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Landesverband Saarland, warnt davor, die im Zuge der Föderalismuskommission II vorgesehene Schuldenbremse ab dem Jahr 2020 in der Landesverfassung festzuschreiben. Ziel der Maßnahme ist es, dass das Saarland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsqualität | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Saarland bei den Bildungsausgaben abgehängt

Landeselterninitiative weist nach: Saarland hinkt bei den Bildungsausgaben hinterher Während bundesweit immer mehr in Bildung an öffentlichen Schulen investiert wird, stagnieren die Ausgaben im Saarland seit 2003 jährlich auf dem bundesweit niedrigstem Niveau. Die Landeselterninitiative für Bildung hatte die in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eltern, Ländervergleich | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar