Schlagwort-Archive: Bildungsföderalismus

Eltern empfinden unser Bildungssystem als Zumutung

Schlimmer hätte eine PISA-Studie nicht ausfallen können: Der deutsche Bildungsföderalismus wird offensichtlich von einer großen Mehrheit der Eltern abgelehnt. Nach einer repräsentativen Forsa-Befragung im Auftrag der Zeitschrift Eltern empfinden 91 Prozent der Eltern das Länderchaos in der Bildungspolitik als Zumutung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eltern | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bildungsnotstand im Saarland wird immer konkreter

Bei 16 Bundesländern mit 16 verschiedenen Bildungssystemen lohnt sich immer wieder der Blick über den Zaun. Die Landeselterninitiative für Bildung macht das regelmäßig und entdeckt dabei genauso regelmäßig Fakten, die für das Saarland nicht gerade schmeichelhaft sind. Im Rahmen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsföderalismus, Eltern, Ländervergleich | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Wettbewerb der Bundesländer um Lehrkräfte wird härter

Großformatige Plakate wie dieses (gesehen in Dresden) sind teil einer aufwändigen Werbeaktion des Landes Baden-Württemberg in den Ostländern und in Berlin, wo Lehrkräfte mitunter wesentlich schlechter bezahlt werden als im Westen Reichere Bundesländer setzen gezielt auf Abwerbung Mit lukrativen Angeboten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ländervergleich, Lehrersituation | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das ist doch wirklich der Gipfel!

Der (Bildungs)gipfel der Unverschämtheiten Die Auseinandersetzungen zwischen Bund und Ländern im Zuge des so genannten Bildungsgipfels spiegeln in besonderer Weise die verrückte Welt unseres föderalen Systems. Geht es ums Geld, werden die Zuständigkeiten in einer Weise hin und her geschoben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsföderalismus | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar