Archiv der Kategorie: Landespolitik

Der Unberührbare

Der erste Skandal Am 11. November 2015 wurde der saarländische CDU-Politiker Klaus Meiser zum Präsident des saarländischen Landtags gewählt. Die Nominierung war das Ergebnis eines Postengeschachers zwischen CDU und SPD, der Großen Koalition. Der Landtagspräsident ist eines der höchsten Ämter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Landespolitik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bürgerfeindliche Gesetzgebung verhindert G9-Erfolg

Das Bürgerbegehren der Elterninitiative G9-Jetzt! für die Rückkehr zum Abitur in 9 Jahren ist offenbar gescheitert. Die vorläufigen Angaben der Teilnahmezahlen von den Gemeinden, wo die Unterschriften für das Bürgerbegehren abgegeben werden mussten, lassen jedenfalls diesen Schluss zu. Etwa 55000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ländervergleich, Landespolitik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Konservative Bildungspolitik – das Armutszeugnis einer „christlichen“ Partei

Liebe Leserinnen und Leser, Ihnen wird sicher aufgefallen sein, dass sich PiSAAR in letzter Zeit seltener mit Bildungspolitik aber dafür um so häufiger mit den allgemeinpolitischen Machtverhältnissen im Saarland auseinandergesetzt hat. Um jedoch die Situation an den saarländischen Schulen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsqualität, Eltern, Landespolitik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Das saarländische G8-Desaster

Inzwischen pfeifen es die Spatzen von den Dächern: G8 (das Abitur am Gymnasium in 8 Jahren) war eine gewaltige bildungspolitische Fehlentscheidung. Alle westlichen Bundesländer (sogar das konservative Bayern) kehren zumindest teilweise wieder zurück zu G9.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bildungsqualität, Landespolitik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Plattmacher – Teil 2

Das Saarland hat wieder eine neue Regierung und es hat wieder eine Große Koalition. Mit einer unfassbaren Selbstzufriedenheit freuen sich CDU und SPD auf die Neuauflage eines Provisoriums.

Veröffentlicht unter Ländervergleich, Landespolitik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach der Wahl: Das Dilemma der SPD

Eigentlich sollte sich die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer auch beim Koalitionspartner SPD für ihren Wahlerfolg bedanken. Ein Dankeschön für die Naivität, mit der sich die Saar-SPD im Wahlkampf von der CDU-Chefin über den Tisch ziehen ließ. 

Veröffentlicht unter Landespolitik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Plattmacher

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hätte es gerne weiterhin bequem: Nochmal fünf Jahre mit dem braven Mehrheitsbeschaffer SPD an der Seite, in einer Regierungskoalition, die aus über 70 Prozent aller Abgeordneten des saarländischen Landtags besteht. Damit kann wirklich nichts mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Landtagspräsident aus der Regionalliga

Der saarländische Landtag hat den bisherigen CDU-Fraktionsvorsitzenden Klaus Meiser zum neuen Landtagspräsidenten gewählt. Leider ging es dabei weniger um das Ansehen der Amtes, um eine würdige Nachfolge des verstorbenen Hans Ley, sondern einzig und allein um den Ämterproporz.

Veröffentlicht unter Jamaika, Landespolitik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auf ein Neues!

Liebe Leserinnen und Leser! Das neue Jahr verheißt nichts Gutes für die saarländische Bildungspolitik. Die beschlossenen Einsparungen im Schul- und Hochschulbereich haben das Saarland in seiner Bedeutung als eigenständiges Bundesland weiter geschwächt. Aus Großem Kleinholz machen Es muss schon als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Landespolitik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Französisch soll uns retten

Offensichtlich müssen wir uns um die Zukunft des Saarlandes große Sorgen machen. Wie anders ist sonst die Absicht der Landesregierung zu werten, das Saarland bis zum Jahr 2043 zu einem zweisprachigen Land umzuformen? Bis dahin sollen wir demnach alle, angefangen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildungsqualität, Landespolitik | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar